Die Neue Kalenderansicht

Folgen

 Flag: United Kingdom on Apple iOS 13.3 Flag: Spain on Apple iOS 13.3 Flag: France on Apple iOS 13.3 Flag: Germany on Apple iOS 13.3 Flag: Portugal on Apple iOS 13.3 Flag: Italy on Apple iOS 13.3 Flag: China on Apple iOS 13.3 Flag: Japan on Apple iOS 13.3 Flag: Thailand on Apple iOS 13.3 Flag: Russia on Apple iOS 13.3   

Die Neue Kalenderansicht

Die Kalenderansicht ist die neue Version des Tarife- und Verfügbarkeitskalenders, die es den mit dem Channel-Manager verbundenen Immobilien ermöglicht, dieselben Einschränkungen für Ratenpläne zu verwenden wie Immobilien die den Hostelworld-Inbox verwenden, falls diese von ihrem aktuellen Verwaltungssystem nicht unterstützt werden.

Die Kalenderansicht ist im Register Preise & Verfügbarkeit des Hostelworld-Inbox als neue Registerkarte zu finden, was die Eigenschaften zum Ausprobieren unseres neuen Kalenders fördert. Alle Einschränkungen können im neuen Kalender bearbeitet werden. Sobald sie angewendet werden, werden sie auf der bestehende Seite für Preise und Verfügbarkeit übertragen und online auf Hostelworld.com angezeigt.

Die nächsten Seiten sind eine Schritt-für-Schritt-Anleitung durch die Hauptfunktionen der Kalenderansicht.

 

mceclip0.png

 

Stop Sell einschränkung im Neuen Kalender

Stop Sell ermöglicht es Immobilien, den Verkauf von individuellen Tarifen zu stoppen. Die Zeitspanne ist die Wahl des Hostels

Schritte zur Aktivierung/Deaktivierung von Stop Sell für einzelne Tage:

  • Klicken Sie auf den gewünschten Tarifplan, um ihn zu erweitern
  • Bewegen Sie den Schieberegler an einem ausgewählten Tag nach links, um den Verkaufsstopp zu aktivieren (der Schieberegler wird ausgegraut und der Kurs wird inaktiv)

Note: Wenn Ihr Channel-Manager jedoch Stop Sell auf der Kursniveau unterstützt, empfehlen wir Ihnen, diese Einschränkung über Ihren Channel-Manager einzurichten.

 

mceclip1.png

 

Schlusskurs im Neuen Kalender

Der Schlusskurs als Erweiterung der Stop-Sell-Einschränkung ermöglicht es einem Benutzer, den ausgewählten Kurs für alle Daten auf einmal auszuschalten.

Schritte um die Kurse zu schließen:

  • Klicken Sie auf den Tarif, den Sie ausschalten möchten
  • Move the slider beside Enable Rate icon to the left to make the rate Inactive (once that done the main slider and day boxes will turn out grey and you will see the red tab signalising inactive rate under your rate)

Note: Wenn, Ihr Channel-Manager jedoch Stop Sell auf der Kursniveau unterstützt, empfehlen wir Ihnen, diese Einschränkung über Ihren Channel-Manager zu deaktivieren und Stop Sell-Funktionalität

 

mceclip3.png

 

Min/Max LOS im Neuen Kalender

Die Einschränkung MIN / MAX LOS (Aufenthaltsdauer) gibt die Anzahl der Nächte an, die für Aufenthalte am ausgewählten Datum gebucht werden müssen/können.

Schritte zur Anwendung einer Min/Max LOS für einzelne Tage :

  • Klicken Sie auf einen bevorzugten Tarifplan, um ihn zu erweitern
  • Ändern Sie den Min./Max. LOS-Wert unter der Rate
  • Warten Sie, bis ein grüner Haken Ihre Auswahl gespeichert hat.

Note: Wenn Ihr Channel-Manager jedoch Min/Max LOS auf der Kursniveau unterstützt, empfehlen wir Ihnen, diese Einschränkung über Ihren Channel-Manager einzurichten.

 

mceclip4.png

 

Verfügbarkeit von massen-updates

Mit Bulk-Update können Sie die Verfügbarkeit für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur Mass-updaten von Updates:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte "Verfügbarkeit". 
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, den Sie massenhaft aktualisieren wollen
  • Verfügbarkeit einstellen (Zimmer oder Betten hinzufügen)
  • Wählen Sie einen Datumsbereich aus, den Sie aktualisieren möchten
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Note: Bulk-Update-Verfügbarkeit ist für Hostels im Channel-Manager nicht editierbar

 

mceclip5.png

Bulk-update-standardtarif

Mit der Bulk Update können Sie den Standardtarif für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur Bulk Update des Standardrates:

  • Klicken Sie auf Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Rate 
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, für den Sie den Standardtarif massenweise aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie einen Standardtarif
  • Fügen Sie den Wert für Ihren Standardsatz hinzu
  • Wählen Sie die Tage aus, die Sie aktualisieren möchten (Woche / Wochenende)
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

 

Note: Bulk-Update-Verfügbarkeit ist für Hostels mit einem Channel-Manager nicht editierbar                  

mceclip6.png

Bulk update abgeleiteter non refundable rates

Mit Bulk-Update können Sie den abgeleiteten, Non-Refundable Rates für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur Massen-Update von abgleiteter Non-Refundable Rates:

  • Klicken Sie auf Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Rate 
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, für den Sie den abgeleiteten, Non-Refundable Rates in großen Mengen aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie einen Non Refundable Rates
  • Stellen Sie den gewünschten Prozentsatz ein
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

 

Note: Abgeleiteter, Non Refundable Rates im Bulk update ist für Immobilien mit einem Channel-Manager editierbar

 

mceclip7.png

Bulk update betrag non-refundable rate

Mit Bulk-Update können Sie den Non-Refundable Rates Betrag für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur Bulk Update des Non-Refundable Rates Betrags :

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Rate 
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, für den Sie den Non-Refundable Rates Massen-Update-Betrag aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie einen Non-Refundable Rate
  • Den Wert dem Non Refundable Rates eingeben
  • Wählen Sie den Datumsbereich aus, den Sie aktualisieren möchten
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Note: Der Non-Refundable Rates Bulk Update kann für Immobilien mit einem Channel-Manager nicht bearbeitet werden.

 

mceclip8.png

 

Bulk update Stop Sell

Mit Bulk-Update können Sie Stop-Sell-Einschränkungen für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur massen-Update der Stop Sell:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Beschränkung 
  • Wählen Sie Stop Sell Einschänkung
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, für den Sie die Einschränkungen für den Stop Sell aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie einen Kurs aus, für den Sie die Stop-Sell-Einschränkungen aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie der „Update Rate Status“ zu Stop Sell
  • Fügen Sie den Datumsbereich hinzu, den Sie aktualisieren möchten
  • Wählen Sie die Wochentage aus, die Sie aktualisieren möchten (Woche / Wochenende)
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Note: Wenn Ihr Channel-Manager jedoch Stop Sell auf der Kursniveau unterstützt, empfehlen wir Ihnen, diese Einschränkung über Ihren Channel-Manager einzurichten.

 

mceclip9.png

Bulk-update min, max aufenthaltsbeschränkungen

Mit Bulk-Update können Sie die Min-Max-Aufenthaltsbeschränkungen für längere Zeiträume aktualisieren.

Schritte zur Massenaktualisierung der Min-Max-Einschränkungen:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bulk Update, um sie zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Beschränkung 
  • Wählen Sie die Min-Max-Aufenthaltsbeschränkung
  • Wählen Sie einen Raumtyp aus, für den Sie die Min-Max-Einschränkungen aktualisieren möchten.
  • Wählen Sie einen Tarif aus, für den Sie die Min-Max-Beschränkungen aktualisieren möchten.
  • Den Wert für die Min-Max-Beschränkungen eingeben (- + signs)
  • Fügen Sie den Datumsbereich hinzu, den Sie aktualisieren möchten
  • Wählen Sie die Wochentage aus, die Sie aktualisieren möchten (Woche / Wochenende)
  • Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Note: Wenn Ihr Channel-Manager jedoch Min/Max LOS auf der Kursniveau unterstützt, empfehlen wir Ihnen, diese Einschränkung über Ihren Channel-Manager einzurichten

 

mceclip10.png

 

 

 

 

Kommentare

Powered by Zendesk